Wir arbeiten bereits auf Hochtouren an unserem nächsten Projekt – die Neugestaltung der Ausstellung auf Schloss Jedenspeigen im Weinviertel. Wo sich heute der Renaissancebau erhebt befand sich im August 1278 das Lager von König Ottokar Prezmysl. Die größte Ritterschlacht des Mittelalters zwischen ihm und König Rudolf von Habsburg entschied die Zukunft Mitteleuropas. Diesem Ereignis ist der Großteil der Ausstellung gewidmet, aber auch die spätere Geschichte des Schlosses unter der Familie Kollonitsch wird gewürdigt. Was steht am Anfang eines solchen Projekts? Die Suche nach passenden Bildern – und so fanden wir auch diesen grimmig dreinblickenden Herren – Carl Freiherr von Kollonitsch, einstiger Herr auf Schloss Jedenspeigen. Im Mai 2019 kehrt er in seinen einstigen Wohnsitz zurück!