KELLER.KULTUR.ERBE

Sonderausstellung 2017

Vinoversum Poysdorf, Niederösterreich

Die Sonderausstellung widmet sich der Geschichte und architektonische Entwicklung des Weinkellers. Von den Anfängen im Orient ausgehend werden die Felsenkeller des Champagnerhauses Veuve Clicquot ebenso präsentiert wie der Kabinettkeller von Stift Eberbach oder die gewaltige Kellerunterwelt des Wiener Stadtzentrums bis hin zu zeitgenössischen Kellerbauten auf der ganzen Welt. 
Ebenfalls im Fokus der Sonderausstellung steht die Entstehung von Kellergassen. Neueste Erkenntnisse der Siedlungsforschung und Untersuchungen der Bauforschung werden ebenso präsentiert wie die ältesten Anlagen in Ungarn oder die einzigartige Bierkellergasse von Ummerstadt in Thürigen. 

Eine interaktive Station gibt einen Überblick über die Kellergassenlandschaft des Weinviertels, die erste umfassende Karte der kulturhistorisch bedeutsamsten Kellergassen Niederösterreichs. 

Auftraggeber:
Stadtgemeinde Poysdorf

Kurator: Günter Fuhrmann, Wolfgang Galler
Interaktive Stationen: Cantat (Günter Remsak) 
Grafik: Thomas Reinagl