Die Cantat Heritage & Information GmbH hat sich auf die Vermittlung historischer Inhalte spezialisiert. Unser Ziel ist es, traditionelle Formen des Erzählens mit dem Einsatz neuer Medien zu verbinden.  Dafür entwickeln wir Produkte zur interaktiven Informationsvermittlung und verbinden innovative Technologien mit hochwertigem Storytelling.

Die Cantat Heritage & Information GmbH hat sich auf die Vermittlung historischer Inhalte spezialisiert. Unser Ziel ist es, traditionelle Formen des Erzählens mit dem Einsatz neuer Medien zu verbinden.  Dafür entwickeln wir Produkte zur interaktiven Informationsvermittlung und verbinden innovative Technologien mit hochwertigem Storytelling.

  

Zoom a pic – Z.A.P.

Z.A.P. – ZOOM A PIC –  ist ein Softwareprodukt von Cantat um Bilder einfach durch Zoomen und Touchen zu erklären. Diese Technologie wird seit 2014 in Ausstellungen verwendet und seitdem ständig weiterentwickelt. 

  • Z.A.P. ist selbsterklärend, intuitiv und einfach zu benutzen und ermöglicht es, unterschiedliche Inhalte in einem Bild zu hinterlegen.
  • Z.A.P. ist eine browserbasierte Software und ist sowohl auf dem Smartphone, Tablet und Desktop nutzbar. Unterstützt werden alle gängigen Browser.
  • Z.A.P. ist eine Progressive Web App auf die man von überall und zur jederzeit zugreifen kann. Downloads oder App-Installationen sind nicht notwendig.

 

Cantat Multimedia

Seit 2018 entwickeln wir mit Multimedia Artist Roman Hansi multimediale Installationen im Ausstellungsbereich – Renderings, animierte digitale Rekonstruktionen und Soundeffekte.

Wichtig dabei ist die enge Zusammenarbeit zwischen Multimedia Artist und historischen Experten. Das Ergebnis soll nicht allein durch beeindruckende Effekte überzeugen, sondern auch durch Authentizität.

 

Cantat Projekte

Aktivitäten

Heritage Marketing – Projekte für Unternehmen

Cantat  Ausstellungskonzeption

Seit 2014 produzieren wir Ausstellungen zu historischen Themen. Von Planung und Konzeption über Quellen- und Bildrecherche bis zu Aufbau und Hängung.

Museumskonzepte – Dauerausstellungen

Sonderausstellungen

ÜBER UNS

Heritage bedeutet für uns das historische und kulturelle Erbe in allen Facetten. Geschichte fasziniert uns – und wir versuchen, diese Faszination in Projekten umzusetzen. Unsere Projekte umfassen Ausstellungen und Installationen, unsere Kunden sind private Unternehmen ebenso wie öffentliche Institutionen. 

Innovation bedeutet für uns die Nutzung digitaler Technologien zur Vermittlung von Inhalten. Cantat entwickelt dafür selbst Softwarelösungen, basierend auf unseren Erfahrungen im Bereich Storytelling. Mit unseren Partner gestalten wir innovative Multimedia-Installationen und lassen Geschichte lebendig und beeindruckend wiedererstehen.  

2013 gründeten Günter Remšak und Günter Fuhrmann die ARGE Cantat, 2018 wurde daraus die Cantat Heritage & Innovation GmbH.

Günter Fuhrmann

Günter Fuhrmann

Mag. Günter Fuhrmann, MAS (geb. 1972) studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und Kulturmanagement an der Musikuniversität Wien. 

Seit 2001 im Museumsmanagement tätig, ab 2013 selbstständiger Ausstellungskurator.

Günter Remšak

Günter Remšak

Dr. Günter Remšak (geb. 1971) hat tech. Physik an der TU-Wien studiert und am Institut für Breitbandkommunikation der TU-Wien promoviert.

2006 gründete er cantat Software, mit Schwerpunkt auf Software Entwicklung für Medienbeobachtung..

Zoltán Báló

Zoltán Báló

Mag. Zoltàn Báló (geb. 1985) studierte Museologie und Archäologie an der Universität Szeged.

Er arbeitete als Kurator im Ethnographischen Museum Budapest, 2012 übersiedelte er nach Österreich. Seit 2018 bei Cantat im Ausstellungsbereich.